FASHION MEETS ART


Mode und Kunst in der Galerie Claudius am 12. Februar 2014
Kaum zwei andere Bereiche inspirieren und beeinflussen sich gegenseitig so sehr wie die Mode und die Kunst. Einen besonderen Blick auf diesen Spannungsbogen bietet die Show FASHION MEETS ART, die die Galerie Claudius am 12. Februar 2014 präsentiert: Hamburger Designer zeigen ihre exklusiven Kollektionen auf dem Catwalk, umgeben von Werken der Künstler Amanda Lear, Kristin Kossi und Jörg Petersen.

Präsentiert werden ausgefallene Kreationen wie exklusive Schuhe (Janiko Luxury Shoes), handgefertigte Unikat-Tücher, Shirts (La Violet by Viola Möbius), Couture-Kleider (Ella Deck), Girls-Fashion (Roma e Tosca) Jeans (American Couture) und Accessoires (Le Provocateur) für Frau & Mann.

Erstmalig in Deutschland präsentiert mit bb simon auch einer der der amerikanischen Shooting-Stars seine mit Swaroski-Steinen besetzte Accessoire-Kollektion - so zum Beispiel den limitierten Michael Jackson Tribute Belt, der zu Ehren des King of Pop entworfen wurde.

Neben den regulären Kollektionen zeigen die Designer Einzelstücke, die nur für diesen Abend gefertigt wurden - zum Anschauen, Anprobieren und Kaufen. Viola Möbius - selbst erfolgreiche Designerin - führt in ihrer bekannt unterhaltsamen Art durch den Abend.

Karten können im Vorverkauf erworben werden unter info@galerie-claudius.de oder telefonisch unter 688 76 75 10 (11 - 16 Uhr).
VIP (1. Reihe, Audi-Shuttle-Service & Goodie bag) 35,- Euro
Ab 2. Reihe 25,- Euro


Sponsoren:



Audi Logo Dührkopp - Promotion GmbH Wöfbrause Chris Eleven Kunst Werk Haare Artist TV

Das Buch-Event zum Psychothriller 
"DIE RACHE IST MEIN"


ein Blick hinter die Kulissen der Bestie Mensch.

Keine Lesung, sondern etwas ganz anderes:

Liebe Freunde, 
wir freuen uns, dass wir aufgrund der großen Nachfrage und weil alle Plätze beim 1. Termin gleich ausgebucht waren, zu einem 2. Termin des ungewöhnlichen Buch-Event "DIE RACHE IST MEIN" - EIN BLICK HINTER DIE KULISSEN DER BESTIE MENSCH, am 3.12. um 19.30 Uhr in die Galerie Claudius, Abteistraße 49  (U-Bahn U1 Klosterstern, Ausgang Rothenbaumchaussee, 1. Straße links) in Hamburg, einladen dürfen.  

Mittlerweile war Viola Möbius damit schon in vielen Städten und Locations zu Gast: ob in Hamburgs "Angie's Nightclub", im Casino Esplanade oder der Galerie Claudius, ob in Magdeburg, in Wormsdorf oder auf der AIDA. Ein bisschen Stolz in eigener Sache, denn mittlerweile gibt es den Krimi nicht nur als gebundene Ausgabe, sondern auch als eBook und er wird gelobt von Richtern und Strafverteidigern. 

WICHTIG! ist die Anmeldung für den Abend, denn die Sitzplätze sind begrenzt. Anmeldung unter Email: info@galerie-claudius.de oder Tel. 040. 688 76 75 10. Eintritt 5 Euro (wovon 1 Euro an Charity für Kinder geht, ebenso 1 Euro von jedem verkauften Buch).
Finde das Event auch bei facebook.

ZUM INHALT DES EVENTS:
Neben einigen Passagen, die Viola Möbius aus ihrem Psychokrimi "Die Rache ist mein" vorliest, fesselt den Zuhörer mit Sicherheit etwas anderes! 

Nicht nur, dass Viola Möbius die Zuhörer mit 'Hinter die Kulissen' eines Buchs nimmt - wie man Story und Charaktere findet oder ein Buch dann auch veröffentlicht, sondern sie tat etwas, was den Krimi beeindruckend realistisch macht. Es gibt verschiedene Arten der Recherche und Viola hat wohl die ungewöhnlichste und gefährlichste Art gewählt. Sie berichtet von ihren Besuchen in Gefängnissen, von ihren Gesprächen und vor allem auch Erlebnissen, die sie im Gefängnis und auch außerhalb mit Kriminellen - wie Betrügern, Vergewaltigern und Mördern - hatte, wie sie Zeit mit ihnen verbracht hat, um zu sehen, wie sie leben, agieren, mit Menschen umgehen, die nicht ihre Opfer sind. Und auch hier ist es so gewesen wie bei den Recherchen im Rotlichtmilieu - quid pro quo - denn nicht nur Viola hatte Fragen an die Täter, es war ein Rede-und-Antwort-Spiel mit schonungsloser Offenheit. Dazu einige Anekdoten der Recherche, hartgesottene Geschichten aus Ermittlungsakten oder des Profilings z.Bsp. des FBI. Wie nimmt man Kontakt zu Polizei, Behörden - oder wie für ihr neues Buch - zu Scotland Yard auf? 

Und Viola beantwortet die spannende Frage, ob endlose Lektüre über Schwerstkriminelle und psychisch kranke Menschen, der Umgang mit Straftätern und mehr als 3.000 Obduktionsfotos die eigene Psyche verändern und ob sie Menschen jetzt immer hinterfragt...

Viola Möbius und das Galerie Claudius Team
Freuen sich auf euer Kommen

www.violamoebius.com
ww.stiftung-kinderjahre.de

Galerie Claudius & Le Provocateur laden herzlich ein

Anlässlich unserer Kooperation laden wir Sie herzlich ein - genießen Sie mit uns einen adventlichen Nachmittag, erfreuen Sie sich an inspirierender Kunst und Hausmusik mit Werken von Piazzolla, Pujol, Liszt und Prokofiev. Und vielleicht nutzen Sie ja die Gelegenheit, im Rahmen der Finissage eines der letzten Werke aus der Ausstellung Amanda Lear - Evolution zu erwerben.

1. Dezember 2013 17:00 Uhr
Um Anmeldung wird gebeten.
Moderiert wird der Abend von Arne Lotze

Die Veranstaltung ist kostenlos, jedoch würden sich die Musiker über eine Spende sehr freuen.
Einladung zu einem ungewöhnlichen Buchevent in der Galerie Claudius
im Rahmen der Ausstellung
Amanda Lear "Evolution"
und in Zusammenarbeit mit




Mittwoch, den 16.Oktober 2013 um 19.30 Uhr
Beginn 20.00 Uhr
- Viola Möbius -

„Die Rache ist mein“

- ein Blick hinter die Kulissen der Bestie Mensch
Wollten Sie schon immer einmal wissen, was in den Köpfen von Kriminellen vorgeht? VIOLA MÖBIUS auch. In ihrem ersten Psychothriller „Die Rache ist mein“ ist eine Profilerin die Hauptfigur. Die Frage nach dem WARUM einer Tat interessiert uns Menschen. Viola Möbius unterhielt sich mit Kriminellen - in Gefängnissen und außerhalb, verbrachte Zeit mit Ihnen, recherchierte im Rotlichtmilieu, las Verhörprotokolle und Bücher der Polizeiakademie. Ein Krimi, der von Strafverteidigern und Richtern gelobt wird.
In Ihrem Buch gibt es Figuren aus den unterschiedlichsten Milieus:
Politiker, Prostituierte und Kriminelle
und genau über diese ungewöhnlichen Recherchen, die diesen Krimi beeindruckend realistisch machen, berichtet Viola Möbius an diesem Abend.

Stellen Sie alle Fragen, die Sie schon immer einmal interessiert haben zu diesem Thema.

Für die Veranstaltung nehmen wir einen Eintritt von 5 Euro pro Person.
1Euro davon geht in die STIFTUNG KINDERJAHRE.

Die gebundene Ausgabe von "Die Rache ist mein" kann an diesem Abend mit Signatur und Widmung erworben werden, sozusagen die letzte Gelegenheit, denn diese ist im Handel vergriffen und somit nur noch an diesem Abend, eben limitiert, hier zu bekommen.
Auch hier geht 1Euro des Verkaufspreises in die STIFTUNG KINDERJAHRE.

Für durstige Kehlen und kleine Knabbereien wird gesorgt

Über Ihre Anwesenheit würden wir uns freuen und bitten um eine Zusage per Email oder telefonisch unter 040 688 76 75 10

Jetzt schon ein herzliches Willkommen zur Vorlesung in der Galerie Claudius.

Einladung zum Hausmusikabend in der Galerie Claudius
im Rahmen der Ausstellung
Amanda Lear "Evolution"

Donnerstag, den 26.September 2013 um 19.30 Uhr
moderiert von Arne Lotze

Bis 20:30 Uhr können Sie bei Getränken und kleinen Leckereien die Werke von Amanda Lear betrachten, dann beginnt der musikalische Teil und es werden sie begeistern:

Johann Nissen, Gitarre
Máximo Diego Pujol: Tristango en vos
Máximo Diego Pujol: Candombe en mi
Leo Brouwer: Un dia di noviembre
Isaac Albéniz: Asturias
Napoleon Coste: Le départ (Le retour)
Julia Kocina, Klavier
Johann Sebastian Bach: Präludium und Fuge Fis-Moll (WTK I)
Manuel Saumell: Contradanzas Frédéric Chopin: Nocturne cis-Moll

Kristina Wenzel, Mezzosopran
Julia Kocina, Klavier
Manuel de Falla: Siete canciones populares españolas

Lisa Ilina, Klavier
Claude Debussy: Ballade
Frédéric Chopin: Étude

Über Ihre Anwesenheit würden wir uns freuen und bitten um eine Antwort per E-Mail oder telefonisch unter 040 688 76 75 10.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Jetzt schon ein herzliches Willkommen zum Musikabend in der Galerie Claudius.
Galerie Claudius auf Facebook Impressum